• Di. Jul 16th, 2024

Wie kann man diese am besten beseitigen?

VonLaurie Randall

Jun 22, 2024

Besonders in letzter Zeit haben wir alle viel Zeit für uns gewonnen. Viele wissen jedoch nicht, wie sie diese sinnvoll nutzen sollen, sowie auch Kinder. Diese sollten es in manchen Situationen sogar noch schwerer als Erwachsene und Jugendliche haben, da wir zum Beispiel einfach selber mit dem Auto irgendwo hinfahren könnten, da wir mehr Möglichkeiten und Freiheiten haben. Dennoch hat man als Kind viele Optionen, sich die Langeweile vom Hals zu schaffen.
Auf jeden Fall hat man als Kind einen großen Vorteil; man hat mehr Phantasie und ist einfach kreativer. Das muss nicht immer zustimmen, da bei manchen sich die Kreativität noch im weiteren Leben steigert oder vervielfältigt. Als Kind hat man meistens mehr Interesse und ist euphorischer und interessierter an simplen Dingen, wie ein Versteckspiel mit Freunden, oder ein kleiner Ausflug mit der Familie zum Eis essen in der Stadt.

Eine einfache Veränderung ist, dass man versucht sich einen geordneten und geregelten Tagesablauf schafft, mit bestimmten Uhrzeiten an denen gegessen wird, man Freizeit hat oder vielleicht bestimmte Aktivitäten mit der Familie anstehen. Die Zeiten müssen nicht unbedingt immer hundertprozentig eingehalten werden, dennoch sollte ein gewisser Rhythmus vorhanden sein. Auch ein wichtiger Punkt ist die Einstellung der Menschen im Umfeld der Kinder. Wenn die Eltern und Geschwister permanent in einer gedrückten und schlechten Stimmung sind, wirkt sich das natürlich auch auf die anderen Mitglieder des Haushaltes aus. Deswegen sollte man möglichst versuchen immer mit einer positiven Einstellung durch den Tag gehen. Man wird merken, wie schnell dies eine Auswirkung haben kann. Dennoch ist Kontrolle angesagt. Plattformen wie 22Bet sind nur für Erwachsene gedacht.

Eltern haben es oft auch schwerer im Haushalt, da wir jetzt öfter zu Hause sind und somit die Hausarbeit immer mehr wird. Mit kleineren Aufgaben, wie dem Zimmer aufräumen oder den Tisch abzuräumen erleichtert man sich selber nicht nur ein wenig die Arbeit, sondern hat noch eine Beschäftigung für die Kinder gefunden. Auch zusammen zu backen oder zu kochen kann ein schöner Zeitvertreib sein. Somit kann man Kindern positive erste Eindrücke von Dingen geben, mit denen sie früher oder später im Leben konfrontiert werden, die auf den ersten Blick eher unspektakulär oder nervig sind.

Kinder haben jetzt viel Zeit für sich selbst, um sich selber zu entdecken und ihre Interessen zu entwickeln und diese zu vertiefen. Ob dies nun beim malen, basteln,  klettern auf dem Pikler Bogen, Videospiele spielen oder beim rausgehen ist. Besonders in den jungen Jahren legt man die wichtigsten Grundbausteine für die Entwicklung der Persönlichkeit. Jedoch kann man ein Kind nicht zu etwas bringen, von dem es nicht selber überzeugt ist. Wenn man das Kind dazu bringen möchte, ein Instrument zu spielen, sollte man es lieber selber in die Welt der Musik tauchen lassen und zusehen, ob dieser Bereich das Kind überhaupt interessiert und es Spaß daran hat. Durch Zwang kann sogar das Gegenteil entstehen, und das Kind kann eine negative Verbindung zu dem Thema aufzubauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert